Naturwärme

Naturwärme ist eine regenerative Energiequelle, durch die ein wesentlicher Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen erbracht werden kann.

Mit Wärmepumpen Naturwärme effizient nutzen

Mit einer Wärmepumpe nutzen Sie das kostenlose Wärempotenzial der Natur in Ihrer direkten Umgebung entweder aus Erdreich, Grundwasser oder Luft. Wärmepumpen sind so effizient, dass sie das ganze Jahr über für komfortable Wärme sorgen, auch an den Tagen mit winterlichen Temperaturen. Die Funktionsweise der Wärmepumpe erlaubt es, das System mit geringen Umstellungen im Sommer auch zum Kühlen der Wohnräume zu nutzen.

Zuverlässiger und leiser Betrieb

Herzstück aller Wärmepumpen ist der millionenfach eingesetzte, zuverlässige Scroll-Verdichter. Die Laufruhe des Verdichters in Verbindung mit seiner schwingenden Lagerung führt zu einem besonders leisen Betrieb.

Natürlich kühl - natural cooling

Sole-Wärmepumpenkönnen im Sommer dioe niedrigen Erdreichtemperaturen zum Kühlen nutzen (natural cooling).

Naturwärme auf einen Blick
  • Erde, Wasser und Luft liefern Ihnen Energie frei Haus.
  • Mit einer Wärmepumpe können Sie diese Energie effizient nutzen.
  • Sie werden unabhängig von Öl und Gas.
  • Sie können Ihre Wärmepumpe im Sommer auch zum Kühlen nutzen.

Verschiedene Arten der Wärmepumpe

Luft/Wasser-Wärmepumpe (A)
Die Luft/Wasser-Wärmepumpen gewinnen die Wärme, die in der Außenluft vorhanden ist, und nutzen diese zum Heizen und zur Warmwassererwärmung. Intelligenter und wirtschaftlicher kann man Umweltenergie nicht einsetzen und das sogar das ganze Jahr. Selbst im Winter, wenn eisige Temperaturen herrschen.

Sole/Wasser-Wärmepumpen (C1)
Die Sole/Wasser-Wärmepumpen sind als Komfort- und Kompaktbaureihe sowie als Modulgeräte erhältlich. Als Energiequelle steht ihnen das Erdreich zur Verfügung. Die aus der Umweltenergie zurückgewonnene Wärme wird zum Heizen und zur Warmwasserbereitung eingesetzt werden.

Wasser/Wasser-Wärmepumpen (B)
Die Wasser/Wasser-Wärmepumpen nutzen als Energiequelle das Grundwasser. Die aus der Umweltenergie zurückgewonnene Wärme wird zum Heizen und zur Warmwasserbereitung eingesetzt werden.

Warmwasser-Wärmepumpen
Ohne hohe Anschaffungskosten kann man heute mit innovativen Warmwasser-Wärmepumpen aus kostenloser Umweltenergie Wärme gewinnen und diese zur Warmwasserbereitung nutzen. Die Systeme gewinnen Wärme aus der Raumluft, wie sie beispielsweise in Kellerräumen vorhanden ist.